Transfom Innovation iNto Business

"At Hello, we see sleep as the foundation of the rest of your day, and your life. How you sleep the night before impacts how you eat, exercise, socialize, work and everything else during your day. ..."

- James Proud

Textfeld: Wer steckt hinter Sense
James Proud ist der Erfinder von Sense und Gründer der Hello Inc., einem 2012 gegründeten Silicon Valley StartUp . Hello konnte bereits 10,5 Millionen US$ an Kapital  akquirieren. Mit der ersten Kampagne konnten bereits 30.000 Vorbestellungen eingefahren werden. Die Auslieferungen erfolgen im 1. Quartal 2015 . Der Preis für den Sense liegt bei 129,- US$.
https://hello.is/

Sense: Schlaf-Monitor von James Proud (Bildrechte bei Hello Inc./San Francisco)

Sense: Silicon Valley sorgt für einen besseren Schlaf

James Proud (23) hat mit dem Schlaf-Monitoring Gerät Sense eine Unterstützung für all die von Schlafstörungen geplagten entwickelt, die nach Erkenntnissen für eine bessere Nachtruhe suchen.

Was macht Sense

· Überwachung von Schlafbewegungen und Tiefe des Schlafes

· Überwachung und Aufzeichnung von Umgebungsparametern

· Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit und Lichtverhältnisse

· die Pollen– und Staubbelastungen

· Sense gib Auskunft über das Atem– bzw. Schnarchverhalten

· Sorgt durch intelligenten Wecker für ein angenehmes Aufwachen

Wie funktioniert Sense

Sense ist eine Multisensor-Maschine, kaum so groß wie ein Tennisball wirkt es wie ein Accessoire auf dem Nachttisch. Ein kleiner Sensor wird an das Kopfkissen geclippt und schon kann geschlafen werden. Zunächst lernt Sense.

Durch die Aufzeichnung der verschiedenen Parameter in Beziehung zur Schlaftiefe, kann Sense nach kurzer Zeit Auskunft darüber geben, bei welchen Umgebungsfaktoren der Nutzer seinen optimalen, tiefen und gesunden Schlaf erreicht.

Textfeld: Innovations News
Textfeld:  April 2015
Sense